STK Prüfung für HeartSine Defibrillatoren & WLAN-Gateways inkl. Leihgerät

Qualifizierte STK Überprüfung von autorisiertem✔ Partner, spart Zusatzkosten & reduziert das Risiko, dass die Herstellergarantie✔ erlischt. Inkl. Softwarekontrolle.

124,95 €*

Nettopreis: 105,00 €

Inhalt: 1

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: 1-55505
EAN: 4260301055505

Vorteile

  
Kostenloser Versand ab einem Netto-Bestellwert von 250 €
  
Kostenlose Service Hotline
  
Inbetriebnahme und Wartung aus einer Hand
Produktinformationen "STK Prüfung für HeartSine Defibrillatoren & WLAN-Gateways inkl. Leihgerät"

Auch wenn HeartSine Defibrillatoren wartungsfrei, diese als Laiendefibrillatoren deklariert und mit einer automatischen Selbsttestfunktion (inkl. Alarmierung) ausgestattet sind, sollte man auf eine technische Funktionskontrolle (die z. B. alle 2 Jahre stattfinden kann) nicht verzichten. 


Hierbei wird u. a. für drei abgegebene Elektroschocks (basierend auf VF1, VF2, VF3) die tatsächlich abgegebene Schockenergie mittels eines geeichten Defi-Testgerätes gemessen und dokumentiert (keine handschriftliche Eingabe)! Gerätespeicher wird gesichtet, Softwareversion ggf. aktualisiert und Einsatzdaten (falls vorhanden) gesichert. Weitere Einstellungen wie Alarmmeldungen, LED-Anzeigen, Sprachansagen und Zusatzfunktionen werden überprüft und dokumentiert. Defibrillatoren, die mit WLAN-Gateways ausgestattet sind, erhalten neue Batterien. 


Der Geräte- oder Sicherheitsverantwortliche erhält das Prüfprotokoll und ggf. ein aktualisiertes Gerätebuch und kann dieses zur QM-Dokumentation hinterlegen. 


 


Helfen Sie mit!
Als umweltzertifiziertes Unternehmen (ISO 14001) liegt uns auch der CO2-Fußabdruck am Herzen. Als Alternative zu einer Vor-Ort-Kontrolle bieten wir ein kostenloses Leihgerät (für die Zeit, in der sich Ihr Defibrillator bei uns zur STK befindet) an. Dieser Service reduziert den Schadstoffausstoß und Risiken wie Unfälle (An- und Abfahrt unserer Mitarbeiter) und in Zeiten der Pandemie das Kontaminationsrisiko. 


 


Wichtige Hinweise!



  • Installieren Sie keine neuen HeartSine PAD-PAK Kassetten in Geräte aus den Baujahren 2005 bis inkl. 2010, die noch kein Software-Update (aus 2012) erhalten haben.
    Ob Ihr Gerät betroffen ist, kann von MedX5 durch Übermittlung der Seriennummer (auf der Rückseite des Gerätes) festgestellt werden. 
  • Zur Durchführung einer STK wird keine neue PAD-PAK Kassette benötigt! Befindet sich die PAD-PAK Kassette noch innerhalb des MHD, wird diese ebenfalls überprüft und nach dem Funktionstest wieder eingelegt
  • Eine falsch durchgeführte STK (wie z. B. mit einem vom Hersteller nicht zugelassenen Prüfgerät), die eine Beschädigung zur Folge hat, führt zum Verlust der Herstellergarantie. 
  • Eine Sichtkontrolle ersetzt keine technische Funktionsprüfung! Akzeptieren Sie keine manuell und handschriftlich erstellten Prüfprotokolle.

 


Die Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung wird durch die neue MPAMIV ersetzt und die MPBetreibV wurde geändert. 


Mit Einführung der EU-Verordnungen (MDR, IVDR) musste auch das bisherige Medizinproduktegesetz durch das Medizinprodukte-Durchführungsgesetz (MPDG) ersetzt werden. 


 


Im Service enthalten



  • Reinigung und Desinfektion (falls erforderlich)
  • Gehäuse-, Tragetasche- und Zubehörkontrolle (ggf. Ergänzung)
  • Technische Analyse- und Schockabgabekontrolle nach gültigen ERC- & AHA-Leitlinien
    (VF1 – 150 J, VF2 – 150 J, VF3 – 200 J)
  • Datenspeicherkontrolle und Sicherung, Speicherbereinigung 
  • Softwarekontrolle und ggf. Update inkl. Protokollierung 
  • PAD-PAK Überprüfung (ggf. Ersatz) 
  • Prüfplakette
  • Zubehörkontrolle (MHD) und ggf. Austausch des Notfallsets
  • Aktualisierung des Gerätebuches, Testprotokoll 
  • WLAN-Gateway Kontrolle und Batteriewechsel (falls erforderlich)

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.