Training und Notfallmanagement

für Hotel und Reiseunternehmen

MEHR ERFAHREN

In diesem 2-4 Stunden Training werden die Grundlagen der Herzdruckmassage bei Erwachsenen und Jugendlichen in Kombination mit dem Einsatz eines Defibrillators (Elektroschockgerät), auch AED (Automatisch Externer Defibrillator), erläutert und geübt. Das Training kann je nach Teilnehmerzahl und individuellen Wünschen gestaltet werden. Für die Herz-Lungen-Wiederbelebung (Beatmung) werden Hilfsmittel zum Eigenschutz wie zum Beispiel Notfallbeatmungstücher oder Taschenmasken eingesetzt.

Unser Trainingskurs richtet sich an das Personal unterschiedlicher Tourismusunternehmen und deren Kundenklientel. Die Liste möglicher Notfallsituationen in diesen Berufsfeldern ist lang und kann u.a. auch negative Folgen für Ihr Image haben!

In einer Notfallsituation werden hohe Anforderungen an alle beteiligten Personen gestellt. Einen medizinischen Notfall in den entscheidenden ersten Minuten effizient zu bewältigen, erfordert ein gut ausgebildetes Team und definierte Handlungsabläufe. Daher legen wir einen hohen Stellenwert auf das Zusammenwirken im Team!

 

Unsere kompetenten und erfahrenen Ausbilder vermitteln das Notfalltraining realitätsnah und interessant. Spezielle Wünsche und besondere Voraussetzungen werden berücksichtigt, sodass Sie eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Schulung erhalten. Medizinische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Notfalltraining wird regulär von Rettungsassistenten und Krankenpflegepersonal
durchgeführt. Es ist jedoch jederzeit möglich einen unserer ärztlichen Dozenten in die
Veranstaltung zu integrieren!

 

Kursinhalte:

  • Handlungsabläufe

  • Prüfen der Vitalfunktionen

  • Erkennen eines Herz-Kreislauf-Stillstandes

  • Notruf absetzen

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung inkl. Einsatz eines AED

 

Kursdauer:

  • Grundkurs: 3 UE a 45 Minuten

Google+
Twitter
YouTube
LinkedIn