+49 (0) 0821 9078000

PAD-PAK Kassette

PAD-PAK Batterie- und Elektrodenkassette

Die Elektroden stellen die Verbindung zwischen Patient und dem Defibrillator her und sind damit das kritische Bindeglied zwischen dem AED-Gerät und dessen Fähigkeit, die lebensrettende Energie an den Patienten abzugeben. 

Die Elektrodentechnologie von HeartSine bietet eine außergewöhnliche Lagerfähigkeit von 4 Jahren ohne Beeinträchtigung der Leistungsdaten. Zudem bietet diese Technologie eine sehr gute elektrische Leitungsfähigkeit, schnelle Erholungszeit und ist extrem geräuscharm. Die HeartSine Elektroden sind groß und weisen eine äußerst geringe Eigenimpedanz auf – beides Faktoren, die für eine erfolgreiche Defibrillation entscheidend sind.

Die hohe Stabilität und geringe Impedanz der Elektroden ermöglichen die Erfassung zusätzlicher Impedanzkardiogramm-Daten (IKG), die für ein detailliertes HLW-Feedback hilfreich sind. Herkömmliche Elektroden basieren auf einem Leiter aus einer Zinn/Aluminiumlegierung mit einer Hydrochlorid-Gelschicht. Während des Alterungsprozesses kommt es zu einer chemischen Reaktion zwischen dem Chlorid und dem Aluminium, was die Lebensdauer der Elektroden normalerweise auf maximal 2,5 Jahre beschränkt.

HeartSine Elektroden werden durch das Aufdrucken einer dicken Silberschicht auf ein Trägersubstrat hergestellt. Das Hinzufügen einer Hydrochlorid-Gelschicht führt zu einer chemischen Reaktion mit der Silberschicht während des Herstellungsprozesses. Nach ca. einer Woche hat diese Reaktion eine dünne, stabile und selbstlimitierende Schicht aus Silberchlorid gebildet.

Folgende Varianten stehen zur Auswahl:
PAD-PAK-Kassette für Kinder > 8 Jahre und Erwachsene
PAD-PAK-Kassette für Kinder > 8 Jahre und Erwachsene mit ETSO-Zulassung (Luftfahrt)
PED-PAK-Kassette für Kleinkinder < 8 Jahre*

*ACHTUNG!
Der Einsatz eines Defibrillators bei Kleinkindern erfordert nicht nur spezielle Elektroden, sondern auch unbedingt ein HLW-Training! Eine reine Schockabgabe ist nicht ausreichend und es müssen die Richtlinien für die Kleinkinder-Reanimation beachtet werden!