SICHERHEITSTECHNISCHE KONTROLLE (STK)

f√ľr Ihren Defibrillator

MEHR ERFAHREN

Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) f√ľr Ihren Defibrillator

Seit 01.01.2017 gelten f√ľr alle Defibrillatoren (herstellerunabh√§ngig) die neue BetreibV.¬† Sollten Sie als
Betreiber dem MPG (Medizinproduktegesetz) und der MPBetreibV (Medizinproduktebetreiberverordnung) unterliegen, m√ľssen Defibrillatoren alle zwei Jahre einer STK-Pr√ľfung unterzogen werden. Hierbei werden die Software-Version der Ger√§te, die Analyse- und Schockfunktion sowie weitere Details kontrolliert. Die √úberpr√ľfung darf nur von Fachh√§ndlern (wie auch MedX5), die vom Hersteller autorisiert worden sind, durchgef√ľhrt werden. Diese Dienstleister m√ľssen √ľber geeignete Pr√ľfungseinrichtungen und Dokumentationssysteme verf√ľgen.

Grunds√§tzlich sollte jeder Betreiber eines Defibrillators (auch AED = automatisch externer Defibrillator) einen Ger√§te- oder Sicherheitsbeauftragten benennen. Diese Person(en) erhalten bei Bedarf oder Notwendigkeit (Medizinproduktegesetz, Betreiberverordnung) die gesetzlich vorgeschriebene Ersteinweisung durch den Herstellerbevollm√§chtigten. Der Ger√§tverantwortliche erh√§lt u. a. auch Informationen √ľber m√∂glich notwendige STK-Pr√ľfungen und die Stammger√§tedokumentation.

Vorsicht vor zweifelhaften Anschreiben zu STK Kontrollen

Die¬†Novellierung der Medizinprodukte‚ÄźBetreiberverordnung¬†vom Januar 2017, haben viele Dienstleister zum Anlass genommen, um Informationsschreiben an AED‚ÄźKunden zu versenden.¬†

In diesen Anschreiben werden falsche Aussagen zur Sicherheitstechnischen Kontrollen getroffen, um Dienstleistungen anbieten zu können. 

Wir m√∂chten vor allen diesen Anschreiben warnen. Die dort angegebenen Informationen sind in der Regel falsch und entsprechen nicht dem Procedere der Medizinprodukte‚ÄźBetreiberverordnung.¬†

Lassen Sie bitte grunds√§tzlich keine Sicherheitstechnische Kontrolle von einem Dienstleister durchf√ľhren, bevor Sie nicht mit uns R√ľcksprache gehalten haben.¬†

Nicht alle Personen/Anwendergruppen unterliegen der¬†STK-Pflicht! Falls ja, muss diese nur in 2 j√§hrigen Abst√§nden durchgef√ľhrt werden! Es ist auch nicht notwendig, dass mit jeder STK-Pr√ľfung eine neue¬†PAD PAK Kassette¬†erforderlich ist, wenn man √ľber das notwendige Testger√§t verf√ľgt!

Die Betr√§ge die hierbei aufgerufen werden sind ebenfalls an den Haaren herbeigezogen, denn die Firma XY die eine STK Pr√ľfung f√ľr 25 EUR oder aber die Firma YXZ die die STK zu 175 EUR anbietet (und alles was dazwischen liegt) hat mit h√∂chster Wahrscheinlichkeit keine Herstellerautorisierung, keinerlei Ger√§tehistorie (u.a. auch in Bezug auf Updates) und schon gar nicht einen Messstandard ohne, dass man manuelle Ger√§tedaten einf√ľgt. Manuelle erstellte Pr√ľfprotokolle k√∂nnen immer manipuliert werden!

HeartSine Ger√§te wurden SPEZIELL f√ľr den wartungsfreien Einsatz konzipiert. Mit der neuen Pr√ľfordnung musste zun√§chst ein STK konformer Test entwickelt werden um denjenigen Kunden die der MPG Pflicht unterliegen √ľberhaupt einen solchen anbieten zu k√∂nnen. Hierzu werden Testger√§te und das Testverfahren ben√∂tigt. Zus√§tzlich braucht die ausf√ľhrende Firma eine Autorisierung des Herstellers, denn ansonsten verfallen die Garantieanspr√ľche!

Wenn auch Sie von Schulen, Hotels, Firmen, Vereinen etc. in Bezug auf STK-Pflicht angesprochen werden, bitten wir Sie genau zu pr√ľfen ob dies √ľberhaupt erforderlich ist! Im Notfall stehen wir gerne zur raschen Kl√§rung zur Verf√ľgung! Bedenken Sie bitte auch, dass Firmen und Dienstleister die wahllos STK Pr√ľfungen anbieten und dies nur zum Zweck einen ‚Äěraschen Euro‚Äú zu verdienen am Ende der ganzen Sache schadet! Welcher Verein, welche Schule, welche Firma wird sich k√ľnftig Defis anschaffen, wenn Sie im Voraus zu h√∂ren bekommen, dass 2 j√§hrl. Pr√ľfungen die viel Geld kosten notwendig sind? Dies ist zumeist falsch und wird von Anbietern in Umlauf gebracht die weder autorisiert, die notwendigen Kenntnisse, noch die erforderliche Sensibilit√§t f√ľr den Kunden aufbringen.

Defibrillator kaufen ist Vertrauenssache. Kaufen Sie Ihren Defibrillator nur im Fachhandel, und vertrauen sie unserer jahrelangen Erfahrung als Generalimporteur und unserem Fullservice-Center f√ľr Defibrillatoren.

Wir beraten Sie gerne,  und freuen uns auf Ihren Anruf!

ACHTUNG!

Installieren Sie keine neuen PAD-PAK-Kassetten in Geräte aus den Baujahren 2005 bis inkl. 2010, die noch kein Sicherheitssoftware-Update erhalten haben. Weitere Informationen dazu finden Sie  hier.

Ob Ihr Ger√§t betroffen ist, kann von MedX5 durch √úbermittlung der Seriennummer auf der R√ľckseite des Ger√§tes festgestellt werden. Rufen sie uns einfach an:¬† 0821 90780000