Herzdruckmassage Übungsmodell 2 in 1

Kostenübernahme für die betriebliche Erste-Hilfe Aus- und Fortbildung

Erste Hilfe – Neues Verfahren zur Kostenübernahme

Mithilfe des Online-Verfahrens lässt sich unkompliziert überprüfen, ob für die zur Ersten Hilfe Aus- und Fortbildung vorgesehenen Personen eine Kostenübernahme durch die BGW möglich ist. Damit ergibt sich für die Unternehmen eine kleine Umstellung.

Ihre Pflicht: Nutzen Sie das Online-Verfahren, um jemanden zur Schulung anzumelden.
Ihr Vorteil: Sie erhalten eine Liste der Teilnehmenden zum Ausdrucken.
Kostenübernahmebestätigung: Die Liste ist die Bestätigung für die Kostenübernahme durch die BGW zur Vorlage bei der Ausbildungsstelle.
Bitte beachten Sie: handschriftlich nachträglich eingefügte Personen können nicht über die BGW abgerechnet werden, da für diese keine Online-Kostenübernahmebstätigung vorliegt.

Was ist zu tun?

  1. Kontakt mit Ausbildungsstätte aufnehmen, Termin finden und Personen für die Schulung festlegen
  2. 10-stellige BGW-Mitglieds-/Kundennummer oder Betriebsstättennummer bereithalten
  3. Kostenübernahmebestätigung für die aufgeführten Teilnehmenden ausdrucken und bei einer ermächtigten Ausbildungsstelle vorlegen
  4. Überprüfen Sie die fünf nachfolgenden Kriterien und starten Sie das komfortable Online-Verfahren

Informieren sie sich, bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege