Batterieentsorgung WEEE | Medx5
+49 (0) 0821 9078000

Batterieentsorgung WEEE

WEEE, Batterieverordnung, Rücknahme
 
BATTERIEVERORDNUNG – RÜCKNAHME
 

Batterieentsorgung WEEE. Unsere Registrierungsnummer: DE 85484670
WEEE = Waste of Electrical und Electronic Equipment (Elektro- und Elektronikaltgeräte-Abfallverordnung) soll im Wesentlichen zur Reduktion von Elektronikschrott aus nicht mehr benutzten Elektro- und Elektronikgeräten beitragen. Ziel ist das Vermeiden, Verringern sowie das umweltverträgliche Entsorgen der zunehmenden Mengen an Elektronikschrott durch eine erweiterte Herstellerverantwortung. Diese gibt Anmerkungen und Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Elektro- und Elektronikaltgeräten und wird künftig die Aspekte der Grundlagen, Logistik, Demontage, Aufbereitung, Verwertung, Vermarktung und Wiederverwendung (ReUse) beinhalten. Jeder Hersteller muss durch die Kennzeichnung des Gerätes eindeutig zu identifizieren sein. Das Symbol für die getrennte Sammlung von Elektro- und Elektronikgeräten stellt eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dar.

Hinweis zur Entsorgung von Altbatterien
Der nachfolgende Hinweis richtet sich an diejenigen, die Batterien oder Produkte mit eingebauten Batterien nutzen und in der an sie gelieferten Form nicht mehr weiterveräußern (Endnutzer). Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch an uns, an unsere Handelspartner oder in einer kommunalen Sammelstelle zurückgeben. Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Auch wir sind als Vertreiber von Batterien sind zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Altbatterien vorgenannter Art können Sie entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder direkt bei uns unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben: MedX5 GmbH & Co. KG, Humboldtstr. 9, D-86316 Friedberg/Bayern

Bedeutung der Batteriesymbole
Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne (s. u.) gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich neben dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes. 

tonne "Cd" für Cadmium 
"Pb" Blei 
"Hg" Quecksilber