Eine Spende die Leben retten kann

Ein Nachbericht der Niendorfer Kirchenzeitung zur Überlebenden Frau Leipold & dem von MedX5 gespendeten Defibrillator.
Nun hat auch die neu eröffnete Sparkassenfiliale in Steinen einen Defibrillator, der rund um die Uhr für alle Bürger zugänglich ist.
Etwa ein Jahr nachdem Herr Duna dank eines HeartSine Defibrillators vor dem plötzlichen Herztod bewahrt werden konnte, wurde ihm nun über das Forward Hearts Programm ein Spenden-Defibrillator überreicht.

Ein besonderes Erfolgserlebnis

In der Ausgabe vom 10. Juli 2021 berichtete das Niendorfer Wochenblatt, wie die Bürgerin Ursula Leipold dank des zügigen Einsatzes eines Defibrillators überlebte.
COVID-19 vs. plötzlicher Herztod
Der WIKOMmedia Verlag für Kommunale- und Wirtschaftsmedien GmbH ist ein langjährig zuverlässiger Partner von MedX5. Vor wenigen Tagen hat WIKOMmedia seinen neuen Standort mit großzügigen Räumlichkeiten in Königsbrunn eingeweiht.
Millionen Zuschauer sahen beim Europameisterschaftsspiel Dänemark gegen Finnland zu, als einer der dänischen Fußballer plötzlich zusammenbrach, bewusstlos wurde und nicht mehr atmete. Als offensichtlich gesunder Spitzensportler hat er einen plötzlichen Herzstillstand erlitten.
Wenn Lithium-Ionen-Akkus von E-Bikes zu starker Hitze ausgesetzt sind oder eine Beschädigung vorliegt, kann es zum Kurzschluss kommen, der einen Brand und eine Explosion des Akkus nach sich zieht.

Defibrillatoren in Impfzentren

HEartSine MedX5 Defibrillatoren, beliebt in Impfzentren.
Testsieger: HeartSine SAM500P Reanimations-Defibrillator von MedX5
Wir gratulieren unserer „Azubine“ Sarah Benkhart zur hervorragend bestan­denen Prüfung als Industriekauffrau
Gemeinsam mit Netto bieten wir allen Zuhause-Bleibenden, Beschäftigten im Homeoffice und selbstverständlich auch allen anderen Bürgerinnen und Bürgern ein herzsicheres Defibrillator-Komplettpaket an, kombiniert mit Produkten zur Selbstkontrolle und Früherkennung möglicher Risiken.
Bis vor wenigen Monaten noch undenkbar, aber mittlerweile gang und gäbe: Medizin- und PSA (persönliche Schutzausrüstung) -Produkte, die 90 % der Bevölkerung bis dahin überhaupt nicht kannten, werden von Laien und selbsternannten Fachleuten importiert und verkauft.
Unsere HeartSine/Stryker Defibrillatoren am Berliner Flughafen. MedX5 freut sich, dass ein herzsicheres Umfeld geschaffen wurde!
Die Infektionszahlen steigen wieder. Schützen Sie sich und andere!
Ein weiterer herzsicherer Standort! Hier sind nicht nur Tiere bestens aufgehoben, sondern auch Angestellte und Besucher.
Bei einer Schulung in Steinen wurde der richtige Umgang mit Defibrillatoren gezeigt.
Wir danken allen Kunden und Bürgern, die ihr Umfeld herzsicher machen. Auch dank unserer App CISALI.
Seit Juni gilt eine neue Richtlinie für Alttagsmasken. Wir haben getestet und erfüllen mit unseren Community-Masken die Standartisierungsempfehlung.
MedX5 hält Sie weiter auf dem Laufenden!
Im Verlauf der Corona-Krise ist das Team von MedX5 noch enger zusammengerückt.
Die COVID-19-Pandemie zwingt zu strengen Hygienevorschriften. Nicht nur hochwertige Masken sind wichtig, sondern auch das gründliche Händewaschen und eine konsequente Händedesinfektion, da die Hände ideale Kontaktflächen für die Weiterverbreitung von Erregern sind.
Die COVID-19-Pandemie hat Schulungsmaßnahmen vor Ort torpediert. Alternativ sind Online-Schulungen auf gute Resonanz gestoßen. Die Akzeptanz einer Inbetriebnahme und Einweisung von med. Produkten vor Ort über das Online-Konferenzmodul Zoom hat hervorragend funktioniert.
Maske ist nicht gleich Maske, und es findet kein Ende. Obwohl unterschiedliche Medien vor minderwertigen und gar gefährlichen, nicht marktfähigen Masken aus China warnen (FFP2, KN95), die sozusagen an jeder Straßenecke erhältlich sind, wurden nun die ersten Stoffmasken in Umlauf gebracht.
Mit der Wiedereröffnung der Geschäfte und Märkte steigt der Bedarf an Schutz- und Desinfektionsmaterial. Von Anbeginn der Krise haben wir uns nicht am Hype um Masken, Pulsoximeter etc. beteiligt und minderwertige Ware aus Fernost angeboten.
Ungeheuerlich, dass selbst Apotheken, med. Großhändler und Regierungen auf Fake-Masken reinfallen. Insofern prüfen Sie, ob die Ware auch tatsächlich ISO und CE zertifiziert ist.
„Bleiben Sie zuhause“ ist eine Botschaft dieser Tage. Auch in den eigenen vier Wänden interessieren sich Bürgerinnen und Bürger für ein Reanimationstraining und Defibrillator-Funktionen.
Die Corona-Pandemie mit ihrer erschreckenden Bilanz dominiert seit Wochen die Krankheits- und Todesmeldungen. Nichtsdestotrotz nehmen andere Erkrankungen nicht ab.
Obwohl wir mit maximalem Einsatz versucht haben, weitere Schutzmaterialien zu ordern, müssen wir leider mitteilen, dass sich die Lieferung mit 350.000 Atemschutzmasken um ca. weitere 4 Wochen verschiebt.
Als Medizintechnikunternehmen stehen wir in einer besonderen Verantwortung. Die Corona-Pandemie zwingt uns dabei zu äußerster Disziplin und Vorsicht. Wir haben uns dieser Herausforderung so gut wie möglich gestellt und Maßnahmen ergriffen, die unseren Geschäftsbetrieb solange wie möglich aufrechterhalten.
Nach der Verschärfung der Vorsichtsmaßnahmen gegen das Coronavirus haben auch wir weitere Vorkehrungen getroffen.
Das neuartige Coronavirus breitet sich weltweit aus. Obwohl wir uns von den aktuellen
Geschehnissen nicht in Panik versetzen lassen, sind wir uns aber der Verantwortung gegenüber
Geschäftspartnern, Dienstleistern, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern bewusst. Um die
Ausbreitung einzudämmen und die Risiken für alle Kontaktpersonen zu minimieren, informieren wir
über folgende Maßnahmen:
In diesen unsicheren Zeiten möchte ich Ihnen persönlich übermitteln, was wir bei MedX5 unternehmen, um Sie auch weiterhin mit Produkten, Defibrillatoren inkl. Zubehör und Serviceleistungen zu versorgen. Da sich die Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus ständig weiterentwickelt, werden wir alles tun, um für Ihre herzsichere Umgebung zu sorgen.
Die Defi-Marke HeartSine steht für Qualität, Zuverlässigkeit und einfache Bedienung...
1 von 2