Batterie- und Elektroaltgeräteentsorgung

Unsere WEEE (ear) Registrierungsnummer DE 85484670

Batterien und Altgeräte gehören nicht in den Hausmüll. Sie enthalten wertvolle Rohstoffe, die nach Recyclingverfahren wiederverwertet werden können. Die Entsorgung von Elektroschrott unterliegt strengen Anforderungen, wird in der WEEE-Richtlinie beschrieben und über das deutsche Elektrogesetz (ElektroG) geregelt und von der Stiftung ear überwacht. 

Entsorgung und Rückgabe von Altbatterien

Dieses Symbol auf Elektrogeräten oder Batterien bedeutet, dass Sie solche Produkte nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Befindet sich zusätzlich der Hinweis Cd (Cadmium), Hg (Quecksilber), Pb (Blei) oder Li (Lithium) auf der Batterie, handelt es sich um giftige Schwermetalle, die Gesundheitsschädlich sind und nicht in die Umwelt gelangen dürfen.

RoHS-Richtlinie

Die RoHS (=Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikaltgeräten) schränkt die Nutzung bestimmter Gefahrstoffe in Elektrogeräten ein und wird in Deutschland durch die ElektroStoffV in nationales Recht übertragen. Verbotene Stoff (inkl. Gehäuse) sind: PB (Blei), Cd (Cadmium), Hg (Quecksilber, PBB (Polybrombierte Biphenyle), PBDE (Polybrombierte Diphenylether), Sechwertiges Chrom, BBP (Butylbenzylphthalat ), DBP (Dibutylphthalat), DIBP (Diisobutylphthalat) und DEHP (Di(2-ethylhexyl)phthalat).

REACH-Richtlinie

Die europäische Verordnung Nr. 1907/2006, auch REACH-Verordnung genannt (REACH steht für „Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals“) regelt innerhalb der EU die Zulassung und Verkehrsfähigkeit bestimmter Chemikalien in Rohform und als Bestandteil von Produkten. Elektro- und Elektronikgeräte die Chemikalien enthalten müssen der REACH-Richtlinie und dem ChemG entsprechen.

Entsorgung und Rückgabe von Elektroaltgeräten und Altbatterien. Alle Produkte, die elektrische Energie nutzen, sind Elektrogeräte und dürfen nicht im Hausabfall entsorgt werden. Solche Produkte sind in der Gebrauchsanweisung und auf dem Produkt mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet. Altbatterien und Altakkus können bei den kommunalen Wertstoffhöfen oder Recycling-Sammelstellen abgegeben werden. Alternativ können Sie Elektroaltgeräte und Altbatterien an uns zurücksenden (ausreichend frankiert) oder direkt bei uns unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben: MedX5 GmbH & Co. KG, Humboldtstr. 9, D-86316 Friedberg/Bayern