Technischer Service

Defibrillator STK, Service & Wartung für HeartSine AED- Geräte vom Exklusivpartner. Herstellerautorisiert.


Defibrillatoren müssen im Notfall funktionieren. Das ist gewährleistet, wenn die Batterie- und Elektrodenhaltbarkeit sichergestellt ist, die Lagertemperatur eingehalten wird und kein Gerätealarm vorliegt. Dennoch empfehlen wir, insbesondere nach Ablauf der Herstellergarantie, Defibrillatoren regelmäßig prüfen zu lassen, damit die einwandfreie Funktionsweise gewährleistet ist.

Auch wenn HeartSine Defibrillatoren wartungsfrei, diese als Laiendefibrillatoren deklariert und mit einer automatischen Selbsttestfunktion (inkl. Alarmierung) ausgestattet sind, sollte man auf eine technische Funktionskontrolle (die z. B. alle 2 Jahre stattfinden kann) nicht verzichten.

Hierbei wird u. a. für drei abgegebene Elektroschocks (basierend auf VF1, VF2, VF3) die tatsächlich abgegebene Schockenergie mittels eines geeichten Defi-Testgerätes gemessen und dokumentiert (keine handschriftliche Eingabe)! Gerätespeicher wird gesichtet, Softwareversion ggf. aktualisiert und Einsatzdaten (falls vorhanden) gesichert. Weitere Einstellungen wie Alarmmeldungen, LED-Anzeigen, Sprachansagen und Zusatzfunktionen werden überprüft und dokumentiert. Defibrillatoren, die mit WLAN-Gateways ausgestattet sind, erhalten neue Batterien.

Die Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung wird durch die neue MPAMIV ersetzt und die MPBetreibV wurde geändert.

Mit Einführung der EU-Verordnungen (MDR, IVDR) musste auch das bisherige Medizinproduktegesetz durch das Medizinprodukte-Durchführungsgesetz (MPDG) ersetzt werden.

HeartSine Defibrillator Wiederaufbereitung, inkl. Leihgerät, Forward Hearts Programm Zum Produkt
Sie hatten einen Defibrillator-Einsatz? Wir hoffen, dass dieser erfolgreich war und Sie ein Leben retten konnten. Während des Einsatzes wurden die Patientendaten aufgezeichnet, wie zum Beispiel das EKG und die Schockabgaben. In seltenen Fällen werden diese anonymisierten Daten vom behandelnden Arzt angefordert.  Unser ServiceMelden Sie uns Ihren Einsatz! Wir senden Ihnen ein kostenfreies Leihgerät für den Zeitraum der Wiederaufbereitung und Datensicherung zu. Die Daten werden ausgelesen, gesichert und bei Bedarf an das Krankenhaus übermittelt. Sollte eine Reinigung notwendig sein, wird diese ebenfalls von uns kostenlos durchgeführt. Anschließend werden der Speicher gelöscht und das Gerät mit einer neuen Batterie- und Elektrodenkassette bestückt und überprüft (Ersatzteile kostenpflichtig).  Ihr Vorteil!Mit der Datensicherung und Übermittlung der Rohdaten an den Hersteller besteht die Möglichkeit, dass Sie einen kostenlosen Ersatz der PAD-PAK Kassette erhalten. Hierzu notwendig:Rohdatensicherung (dies übernimmt MedX5) Antragsformular mit detaillierten Angaben Überlebt? Forward Hearts SpendenprogrammHat der Patient überlebt und ist nach der Wiedergenesung bereit, in der Presse oder im Rundfunk über sein Erlebnis zu berichten, erhält er von MedX5 und der HeartSine Stiftung ein kostenloses Gerät, das er einer Hilfsorganisation, einem Verein oder gemeinnützigen Einrichtung spenden kann, um somit möglicherweise ein weiteres Leben retten zu können.  Hierzu notwendig Rohdatensicherung (dies übernimmt MedX5)Antragsformular mit detaillierten AngabenForward Hearts Spendenantrag

Inhalt: 1

190,40 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Netto: 160,00 €
STK Prüfung für HeartSine Defibrillatoren & WLAN-Gateways inkl. Leihgerät Zum Produkt
Auch wenn HeartSine Defibrillatoren wartungsfrei, diese als Laiendefibrillatoren deklariert und mit einer automatischen Selbsttestfunktion (inkl. Alarmierung) ausgestattet sind, sollte man auf eine technische Funktionskontrolle (die z. B. alle 2 Jahre stattfinden kann) nicht verzichten. Hierbei wird u. a. für drei abgegebene Elektroschocks (basierend auf VF1, VF2, VF3) die tatsächlich abgegebene Schockenergie mittels eines geeichten Defi-Testgerätes gemessen und dokumentiert (keine handschriftliche Eingabe)! Gerätespeicher wird gesichtet, Softwareversion ggf. aktualisiert und Einsatzdaten (falls vorhanden) gesichert. Weitere Einstellungen wie Alarmmeldungen, LED-Anzeigen, Sprachansagen und Zusatzfunktionen werden überprüft und dokumentiert. Defibrillatoren, die mit WLAN-Gateways ausgestattet sind, erhalten neue Batterien. Der Geräte- oder Sicherheitsverantwortliche erhält das Prüfprotokoll und ggf. ein aktualisiertes Gerätebuch und kann dieses zur QM-Dokumentation hinterlegen.  Helfen Sie mit!Als umweltzertifiziertes Unternehmen (ISO 14001) liegt uns auch der CO2-Fußabdruck am Herzen. Als Alternative zu einer Vor-Ort-Kontrolle bieten wir ein kostenloses Leihgerät (für die Zeit, in der sich Ihr Defibrillator bei uns zur STK befindet) an. Dieser Service reduziert den Schadstoffausstoß und Risiken wie Unfälle (An- und Abfahrt unserer Mitarbeiter) und in Zeiten der Pandemie das Kontaminationsrisiko.  Wichtige Hinweise!Installieren Sie keine neuen HeartSine PAD-PAK Kassetten in Geräte aus den Baujahren 2005 bis inkl. 2010, die noch kein Software-Update (aus 2012) erhalten haben.Ob Ihr Gerät betroffen ist, kann von MedX5 durch Übermittlung der Seriennummer (auf der Rückseite des Gerätes) festgestellt werden. Zur Durchführung einer STK wird keine neue PAD-PAK Kassette benötigt! Befindet sich die PAD-PAK Kassette noch innerhalb des MHD, wird diese ebenfalls überprüft und nach dem Funktionstest wieder eingelegtEine falsch durchgeführte STK (wie z. B. mit einem vom Hersteller nicht zugelassenen Prüfgerät), die eine Beschädigung zur Folge hat, führt zum Verlust der Herstellergarantie. Eine Sichtkontrolle ersetzt keine technische Funktionsprüfung! Akzeptieren Sie keine manuell und handschriftlich erstellten Prüfprotokolle. Die Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung wird durch die neue MPAMIV ersetzt und die MPBetreibV wurde geändert. Mit Einführung der EU-Verordnungen (MDR, IVDR) musste auch das bisherige Medizinproduktegesetz durch das Medizinprodukte-Durchführungsgesetz (MPDG) ersetzt werden.  Im Service enthaltenReinigung und Desinfektion (falls erforderlich)Gehäuse-, Tragetasche- und Zubehörkontrolle (ggf. Ergänzung)Technische Analyse- und Schockabgabekontrolle nach gültigen ERC- & AHA-Leitlinien (VF1 – 150 J, VF2 – 150 J, VF3 – 200 J)Datenspeicherkontrolle und Sicherung, Speicherbereinigung Softwarekontrolle und ggf. Update inkl. Protokollierung PAD-PAK Überprüfung (ggf. Ersatz) PrüfplaketteZubehörkontrolle (MHD) und ggf. Austausch des NotfallsetsAktualisierung des Gerätebuches, Testprotokoll WLAN-Gateway Kontrolle und Batteriewechsel (falls erforderlich)

Inhalt: 1

124,95 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Netto: 105,00 €
STK Prüfung für HeartSine Defibrillatoren & WLAN-Gateways, neue PAD-PAK und Leihgerät Zum Produkt
Auch wenn HeartSine Defibrillatoren wartungsfrei, diese als Laiendefibrillatoren deklariert und mit einer automatischen Selbsttestfunktion (inkl. Alarmierung) ausgestattet sind, sollte man auf eine technische Funktionskontrolle (die z. B. alle 2 Jahre stattfinden kann) nicht verzichten. Hierbei wird u. a. für drei abgegebene Elektroschocks (basierend auf VF1, VF2, VF3) die tatsächlich abgegebene Schockenergie mittels eines geeichten Defi-Testgerätes gemessen und dokumentiert (keine handschriftliche Eingabe)! Gerätespeicher wird gesichtet, Softwareversion ggf. aktualisiert und Einsatzdaten (falls vorhanden) gesichert. Weitere Einstellungen wie Alarmmeldungen, LED-Anzeigen, Sprachansagen und Zusatzfunktionen werden überprüft und dokumentiert. Defibrillatoren, die mit WLAN-Gateways ausgestattet sind, erhalten neue Batterien. Der Geräte- oder Sicherheitsverantwortliche erhält das Prüfprotokoll und ggf. ein aktualisiertes Gerätebuch und kann dieses zur QM-Dokumentation hinterlegen.  Helfen Sie mit!Als umweltzertifiziertes Unternehmen (ISO 14001) liegt uns auch der CO2-Fußabdruck am Herzen. Als Alternative zu einer Vor-Ort-Kontrolle bieten wir ein kostenloses Leihgerät (für die Zeit, in der sich Ihr Defibrillator bei uns zur STK befindet) an. Dieser Service reduziert den Schadstoffausstoß und Risiken wie Unfälle (An- und Abfahrt unserer Mitarbeiter) und in Zeiten der Pandemie das Kontaminationsrisiko.  Wichtige Hinweise!Installieren Sie keine neuen HeartSine PAD-PAK Kassetten in Geräte aus den Baujahren 2005 bis inkl. 2010, die noch kein Software-Update (aus 2012) erhalten haben.Ob Ihr Gerät betroffen ist, kann von MedX5 durch Übermittlung der Seriennummer (auf der Rückseite des Gerätes) festgestellt werden. Zur Durchführung einer STK wird keine neue PAD-PAK Kassette benötigt! Befindet sich die PAD-PAK Kassette noch innerhalb des MHD, wird diese ebenfalls überprüft und nach dem Funktionstest wieder eingelegtEine falsch durchgeführte STK (wie z. B. mit einem vom Hersteller nicht zugelassenen Prüfgerät), die eine Beschädigung zur Folge hat, führt zum Verlust der Herstellergarantie. Eine Sichtkontrolle ersetzt keine technische Funktionsprüfung! Akzeptieren Sie keine manuell und handschriftlich erstellten Prüfprotokolle. Die Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung wird durch die neue MPAMIV ersetzt und die MPBetreibV wurde geändert. Mit Einführung der EU-Verordnungen (MDR, IVDR) musste auch das bisherige Medizinproduktegesetz durch das Medizinprodukte-Durchführungsgesetz (MPDG) ersetzt werden.  Im Service enthaltenErsatz der PAD-PAK Kassette (nach Ablauf des MHD oder eines Einsatzes)Reinigung und Desinfektion (falls erforderlich)Gehäuse-, Tragetasche- und Zubehörkontrolle (ggf. Ergänzung)Technische Analyse- und Schockabgabekontrolle nach gültigen ERC- & AHA-Leitlinien(VF1 – 150 J, VF2 – 150 J, VF3 – 200 J)Datenspeicherkontrolle und Sicherung, Speicherbereinigung Softwarekontrolle und ggf. Update inkl. Protokollierung PAD-PAK Überprüfung (ggf. Ersatz) PrüfplaketteZubehörkontrolle (MHD) und ggf. Austausch des NotfallsetsAktualisierung des Gerätebuches, Testprotokoll WLAN-Gateway Kontrolle und Batteriewechsel (falls erforderlich)

Inhalt: 1

261,80 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Netto: 220,00 €

SOS-Notfall-Defibrillator- & Ersthelfer-App

Herzsichere Defi-Standorte, Ersthelfer & internationale Notrufnummern suchen und finden auf der globalen, hersteller- und organisations­neu­tralen App von CISALI (Citizens Save Lives Ass. Ltd.), in Deutschland unterstützt von BrL (Bürger retten Leben e.V.).

Jetzt kostenlos downloaden: GOOGLE PLAY | APP STORE