MedX5 Sportarena

MedX5 Sportarena auf Abwegen

Spielbetrieb eingestellt. Sportplatz verwaist. Durch Einbruch der Pandemie, den vielen bisherigen Beschränkungen und den noch nicht gänzlich bekannten tragischen Auswirkungen wird uns allen bewusst, wie wichtig soziale Kontakte und ein intaktes Vereinsleben sind. Es sind schmerzliche Erfahrungen, die wahrscheinlich noch lange nachwirken werden.

Aus jeder Situation das Beste machen, positive Wetterlaunen, wie im Winter 2020/2021, nutzen und etwas Positives der Seele gönnen, so dachte sich der 1. Vorstand der Sportfreunde Friedberg, Fritz Sedl.

Die Schneelage machte es möglich und kurzum entschloss sich Sedl, die Sportarena zur Langlaufarena umzugestalten. Möglichkeit erkannt, mit ein paar Telefonaten das Notwendigste organisiert und schon war die 1. Friedberger Langlauf-Sportarena auf die Füße gestellt.

Nicht nur Vereinsmitglieder nahmen die Loipe als eine „CV-19 sichere Möglichkeit“ dankbar in Anspruch, um den 4 Wänden zu entfliehen, um diverse Pfunde der vergangenen Monate zu verlieren und um sich distanzsicher mit gleichgesinnten Sportlern auszutauschen.

Top Idee Fritz! Danke!

Bereit beinahe Normalität

Wir alle hoffen und wünschen uns, dass unsere Mitglieder mit ihren Familien und unsere Freunde und Gäste so rasch wie möglich in die Normalität zurückkehren können. Die Anlage befindet sich in hervorragendem Zustand und wurde wie immer gut gepflegt. Viel Zeit hatte man ja!

Mit Impfbeginn ist ein Licht am Ende des Tunnels sichtbar und wir freuen uns für unsere älteren Mitglieder und deren Partner, dass das Risiko einer Erkrankung reduziert werden kann. All diejenigen, die in den letzten Monaten liebe Menschen, Nachbarn, Freunde oder Kollegen verloren haben, fanden eine differenzierte Ansicht zur Möglichkeit der Impfung. Wir unterstützen generell den Schutz des Lebens und wünschen: Bleibt gesund!

Auch unsere jungen Akteure sollen so bald wie möglich die Chance der Impfung erhalten, damit die Rückkehr in die Schulen und ein Treffen mit Kumpels wieder ohne Risiko möglich wird.

Unser Stadion ist bereit und für die Eröffnung des Spielbetriebs bestens gerüstet. Wir verfügen über ein Hygienekonzept und die „Hardware“, wie Desinfektionsspender, Masken, Gesichtsschilder, Temperaturmessgeräte und Schnelltests. Mit viel Motivation werden wir alles zum Schutz der Spieler, Mitglieder und Gäste unternehmen. Wir bedanken uns bei MedX5, die uns rasch und unproblematisch zur Seite stand.